Dreckige Fantasie Teil1

Bdsm

Dreckige Fantasie Teil1
Dies ist meine erste geschichte überhaupt. Ich hoffe sie gefällt euch. Ich heiße mike und meine freundin heißt lucy. Wir sind seit 10 Jahren zusammen und haben 2 kinder zusammen. Lucy ist eine sehr schöne frau 35 jahre wie ich Schwarze haare und ist klein. So ca 1,55. Sie ist sehr schlank 46 kg kleine Brüste kleiner arsch. Ich bin 1,78 und nomale statur. Mit meinem 17cm schwanz bin ich Mittelmaß und die Breite so um die 4,5 cm. Wir sind zwar mitte 30 aber sehen beide ziemlich Jung aus. Lucy ist schüchtern und prüde. Sie hatte vor mir nur 2 Beziehungen und unser sex ist eher fade. Ein paar stellungen ab und an etwas oral.Sie stöhnt nicht beim sex und dirtytalk macht Sie gar nicht. Ich bin das gegenteil. Meine exfreundinen waren teils die versautesten huren weit und breit. Gut zum ficken aber nix für Beziehung . Ich mags gern versaut und wenn ich dicht bin werd ich richtig pervers. Da das mit lucy nicht machbar ist wixe ich um meine Bedürfnisse zu stillen zu den versautesten pornos.So viel zu uns,jetzt meine Fantasie.
Seit kurzem arbeitet sie wieder 15 h die woche als so eine art Hausmeister -betreuer. In letzter zeit fährt sie auch abends noch weg , kontrollieren wie sie sagt. Am Anfang dachte ich mir nichts dabei aber eines abends kam sie nach Hause und ging sofort unter die dusche.Ich hatte die kinder schon ins bett gebracht und wollte auch schon ins bett. Ich musste noch kurz aufs klo und ging ins bad. Sie hörte mich nicht und als ich grade hinsetzen wollte sah ich am boden ihren string. Es war der schwarze den ich ihr geschekt hatte.Ein geiles teil. Er war eindeutig klitschnass und ganz weiss. Sofort schob ich ihn ein und huschte raus. Mir war sofort klar das ist wixe.Trotzdem leckte ich dran.Eindeutig . Erst war ich total wütend aber mein schwanz wargleich beinhart. Ich legte den string Zurück und ging ins bett. Tausend Gedanken im kopf schlief ich sehr schlecht.
Ich beschloss sie zu beobachten und auszuspionieren. Am Sonntag hatte ich nacht 12er schicht. Von 6 uhr abends bis Montag 6 uhr frueh. Ich nahm mir frei fuhr aber ganz normal weg. Ich fuhr zu einem freund und lieh sein Auto . Da lag ich nun auf der lauer und da die kinder um 8 ins bett gehen musste ich zeit totschlagen . Ich wixte andauernd und malte mir aus was sie so treibt.Dann um punkt 9 fuhr ein auto vor.Ich dachte nur was? Der lover kommt sogar in mein Haus? Doch zum wundern blieb keine zeit. Den aus dem auto stieg ein man aus gross und offenbar Ausländer. Er ging zur tür da kam auch schon lucy raus. Er packte sie an der gurgel und drückte sie an die wand vom haus. Er steckte ihr sofort die zunge rein noch bevor sie ins haus gingen. Erst jetzt fiel mir auf das lucy einen angen schwarzen leder jumpsuit trug. Da unser Schlafzimmer unten ist und das der kinder oben war ich sicher das sie in unser bett gehen.Ich wollte schon ums haus schleichen da sah ich durchFenster wie der mann im Wohnzimmer seine geldtasche rausfischt. Doch er holte kein geld raus sondern ein kleines Päckchen . Weisses pulver eindeutig koks. Lucy hasste drogen sie hatt keine Ahnung das ich selbst ab und an etwas nahm. Der mann zog gleich zwei lines auf einmal und kaum er stand sofort auf ging auf lucy zu und drückte sie auf die knie.
Sie aber stand auf und ging zum fenster die Rollladen zu schließen .Fast hatt sie mich gesehen. Da ich nun nichts mehr sah beschloss ich ins haus zu gehen. Vorsichtig schlich ich rein und sie waren bereits im Schlafzimmer. Die tür war halb offen und ich hatte super blick auf das Geschehen . Er war schon nackt und lucy kniete vor ihm. Da er mit dem Rücken zu mir stand sah ich seinen schwanz nicht aber er fhielt ihre haare und fickte sie in den mund. Ich hörte sie würgen und sie stöhnte. Was zum ._. Bei mir gabs in 10 jahren keinen ton und bei ihm stöhnte sie in einem ton wie ich es selten gehört habe in meinem leben.Dann endlich zieht er sie rauf und verpasst ihr ein kleine Ohrfeige das sie aufs bett fiel . Er ging über sie und fängt an sie leidenschaftlich zu küssen. Lucy keucht und er öffnet ihren Reißverschluss und leckt dabei jeden cm ihres Körpers ab. Mein schwanz ist steinhart und ich ole ihn raus um zu wixen. Er zieht sie nun ganz aus und ich höre Lucy sagen ‘ oja dragan leck mir meine hurenfotze’ mich trifft fast der schlag. Wer ist diese frau? Das kann doch nicht meine Lucy sein.

Dragan herrscht sie an ‘du nutte sagst mir gar nix. Komm und leck gefälligst mein arschloch’ nun dreht er sich um und ich seh zum ersten mal seinen schwanz. Mir fallen fast die augen raus der kerl hatt nen schwanz wie ein pferd mindestens 23cm un so dick das nicht mal meine Hände ihn umschließen könnten. Lucy liegt auf dem Rücken un er setzt sich auf ihr gesicht. Sie steckt ihm di zunge rein soweit sie kann und leckt seine arschloch. Ich versteh gar nix mehr denn bei mir meckerte sie schon nur wenn sie meinen sack lecken soll. Und nicht nur das. Wenn ich sie von hinten ficke und mein schwanz ganz reiramme dann zuckt sie zusammen und schimpft das es ihr weh tut. Wie soll sie dann erst diesen prügel unterbringen? Ich werde aus meinen Gedanken gerissen den lucy stöhnt jetzt ‘fick mich jetzt endlich dragan’ an ihren schenkeln läuft schon Unmengen an muschisaft runter’ willst du zärtlich gefickt werden oder gleich wie dreckige hure? sagt er. Bums mich ordentlich durch du geiler stecher, zärtlich hat mich gestern nacht schon der onkel von meinen freund gefickt also fick mich richtig brutal durch’ ok warte kurzich zieh noch ne line dann gehts los du versaute drecksschlampe ‘ ich reagiere sofort und Verstecke mich unterm Schreibtisch. Steck schon mal den dildo in dein arsch damit ich dann geil in deinem arschloch abspritzen kann’ ruft er’ lucy stöhnt zurück ‘ ok aber nächstes mal spritzt du wieder in meine fotze ok?
Dragan hat sich nun wieder gleich 2 fette lines reingezogen und ich sehe an seinem Gesicht das er richtig drauf ist. Er rennt nun ins schlafzimmer packt lucy an der gurgel und drückt ihr seinen monsterschwanz voll rein. “uuaahhh stöhnt sie , dein pfahl ist so geil da komme ich schon fast beim ersten stoss. Wenn mike mich Bumst spür ich so wenig das ich fast nie komme aber sobald dein geiler Hengst schwanz an meiner Gebärmutter andockt lauf ich total aus ‘ dragan steht auf und hebt lucy mit auf ohne das sein schwanz aus ihr rausflutscht. Er lehnt sie an die wand unf fängt an sie mit brutaler gewalt und einem enormen tempo zu ficken lucy screit und stöhnt jaaa jaaaa oh is das geil ojaaa fick mich ahhh dann sehe ich was ich zuletzt mit 20 bei meiner ex gesehen habe lucy kriegt einen Orgasmus beim dem sie abspritzt. Der saft schiesst aus ihr raus und hört garn nicht mehr auf. Sie verliert fast das Bewusstsein und dragan dreht nun voll auf er wirft Sie wieder aufs bett und dringt brutal in ihren arsch ein. Ich durfte nicht mal mit dem finer in die Nähe ihres arsches . Lucy ist nur mehr am stöhnen und dragan fickt sie im rekordtempo wie eine Nähmaschiene. 3 min später kommt es ihm. Oja du versautes fickstück stöhnt er und ich sehe wie seine hoden zucken er pumt 6 7 stösse in sie.
Nun ist zeit das ich aktiv werde . Ich geh ins Büro schliesse meinen schrank auf nehme mein clock und mein Schlagstock heraus. Dann trete ich die Tür ganz auf.Sein schlaffer schwan steckt noch in ihren arschloch. Beide erschrecken. Ich geh zu dragan um zieh im mit dem stock eine auf sein knie. Lucy möchte etwas sagen doch ich schrei fresse du fotze’ dragan obwohl ein bild von mann schaut mich ängstlich an . Er sieht die waffe. “pack dein gewand und verpiss dich, aber den stoff und das ganze bargeld bleibt hier . Er steht sofort auf und tut was ich sage lucy möchte sich anziehen doch ich ohrfeige sie und sage’ du bleibst genaoso liegen und steckst dir sofort einen dildo in arsch und fotze. Sie sieht mich fragend an aber gehorcht. Dragan ist schon an der Tür und ich kicke ihm noch nen kräftigen arschtritt.Dann schliesse ich die Tür ab und geh zu meiner hurenfreundin.

Fortsetzung folgt….. Soviel verrate ich im Nächsten teil stille ich meine versauten Wünsche angefangen damit das ich genüsslich dragans sperma aus ihrem durchgefickten arschloch schlecke. Bis bald

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir